Die Magie im Tonstudio

Warst du damals auch zum ersten Mal als Musiker im Tonstudio und konntest nicht fassen, was das für ein abgefahrener Ort ist? Den ganzen Tag Musik, Sound, Magie. 💎  Als man sich selbst dabei ertappt hat, dass man dem Engineer ständig auf die Finger guckt?

Für viele Homerecorder ist das heute der Punkt, an dem man selbst entschieden hat:

DAS WILL ICH AUCH KÖNNEN!

Ab da beginnt eine aufregende Reise durch Sound, Equipment und unendlichen Informationen. An jeder Ecke gibt es was zu lesen, hören und sehen. Viel gutes, aber auch verdammt viel Halbwissen.

Irgendwann kommt jeder Homerecorder an den Punkt, an dem man sich Fragen stellt wie:

  • Wie funktioniert das jetzt in der Praxis?
  • Wie würde ein Profi vorgehen?
  • Erst EQ, dann Kompressor?
  • Wie bekomme ich diesen Glue, Transparenz und gleichzeitig Druck?

Und viele weitere Fragen ...

Du wünschst dir, dass du einem Mixer einmal von Anfang bis Ende über die Schulter schauen darfst. Der komplette Prozess, Workflow, verwendetes Equipment, Plug-in-Einstellungen, Hall, Delay, jedes Detail vom Roughmix bis zum fertigen Endprodukt.

Es gibt sogar Anbieter, die Videokurse zu diesem Thema vermarkten, um dein Mixing "auf das nächste Level" zu bringen. Alles cool, hat auch alles seine Daseinsberechtigung.


Das Problem

Da gibt es nur oftmals zwei große Probleme, die dich wirklich von deinem Erfolg abhalten:

  1. Es ist nicht dein Audiomaterial.
  2. Dir fehlt direktes Feedback.

Vorgefertigte, top aufbereitete Projekte suggerieren dir beim Zuschauen und Anwenden der angepriesenen Tipps & Tricks endlich die Allzwecklösung gefunden zu haben.

Du wirst schnell festgestell haben, dass die gezeigten Methoden bei deinem Material nicht wirklich funktionieren. Du hast zwar erste Resultate, aber sicherlich nicht die Ergebnisse, die du dir wünschst.

Was nun? Es wird wohl kaum ein Video von deiner Stimme oder deinem Ausgangsmaterial geben, was dir weiterhilft.


Die Lösung

Mein Name ist Christian Benner und ich helfe seit über 15 Jahren Musikern und Bands dabei, ihre eigenen Songs in Eigenregie zu produzieren, mixen & mastern.

Mit dem Mix-Mentoring von Homerecording1x1 haben wir ein völlig einzigartiges Erlebnis geschaffen, das es uns ermöglicht, gemeinsam an deinen Produktionen in Echtzeit 100% online zu arbeiten.

Das heißt, wir schauen live per Video- und High-End Audioübertragung 1zu1 in deine Audiosoftware und erarbeiten Schritt-für-Schritt den Sound, den du dir vorstellst. Startklar für die Musikplattformen dieser Welt.

Du erhältst sofort Feedback dazu, was bei deinem Material funktioniert und vor allen Dingen, was nicht funktioniert.

Nur so bist du in der Lage, dir in extrem kurzer Zeit wertvolles Know-How anzueignen, ohne dich stundenlang in irgendwelchen irrelevanten Details zu verlieren.

Wenn du dich jetzt wiedererkennst und du herausfinden willst, wie das für dich in deiner Situation funktioniert, dann klicke hier auf https://homerecording1x1.de und sieh dir das Video an.

Mit dir gemeinsam erstellen wir einen individuellen Plan, um den Sound zu verwirklichen, den du dir für deine Songs wünschst.


Deine kostenlose Mix-Beratung

Trau dich!

Mit dir gemeinsam erstellen wir einen individuellen Plan, um den Sound zu verwirklichen, den du dir für deine Songs wünschst.

Liebe Grüße aus dem Westerwald

Dein Christian Benner

Christian Benner

Über den Autor:

Christian ist Dipl. Audioengineer und hat die Initiative Homerecording1x1 ins Leben gerufen, um Musikern und ambitionierten Homerecordern eine deutschsprachige Plattform zu geben, die ganz klare Anleitungen zum Thema Recording, Mixing & Mastering auf den Punkt bringt.


Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Radiotauglicher Sound für deine Produktionen

Wie Musiker & Bands heute Ihre eigenen Songs radiotauglich mixen & mastern, deutlich transparenteren Sound produzieren - trotz Aufnahmen zu Hause oder im Proberaum